Preis/Leistung

Eine schamanische Sitzung

bei mir dauert ca. 1,5 Std. und kostet 90€. Die erste Sitzung dauert in aller Regel etwas länger, (2- 2,5 Std) weil das eigentliche Thema, das sich zumeist hinter dem zuerst genannten „Anliegen“ versteckt, erst noch gefunden werden muss.

Eine Fernsitzung über das Telefon ist genauso effektiv. 
In aller Regel ist ein Thema, Problem, Anliegen,Konflikt oder wie auch immer Du das nennen möchtest, was dich gerade belastet, mit 2-3 Sitzungen aufgedeckt und evtl. auch schon abgelöst.

Sitzungen
Schamanische Sitzungen können dir bei bei allen Anliegen, bei schweren Problemen oder Themen, die dich beschäftigen helfen.
Eine schamanische Sitzung kann dir auch helfen, wenn du merkst, dass du ständig durch bestimmte Worte oder Verhaltensweise deines Partners „angetriggert“ wirst.

Beispiel:
Du hast ständig dieselben, teilweise quälenden Gedanken. Das Leben ist für dich wie ein Kreislauf, aus dem es kein Entrinnen gibt. Du spürst, du bist in einer Negativspirale in deinem Beruf oder besonders mit deinem Partner.

Die schamanische Sitzung
Wie eine energetische Sitzung abläuft und was sie kostet, das steht hier. Bei einer energetischen Sitzung werden dir deine alten Glaubenssätze bewusst. Du wirst sogar verstehen, wie sie zustande gekommen sind und aus welchen Gründen.

Ergebnis der Sitzung
Du wirst erkennen, dass viele Entschlüsse, die du als Kind gefasst hast, nur aufgrund von Geschichten (deinen Interpretationen), entstanden sind, die oft mit den realen Ereignissen von damals gar nichts zu tun haben.

In fast allen Fällen sind wir das Opfer unserer eigenen „Legenden“ (ausgedachten Geschichten) geworden. Wir haben teilweise Drehbücher für unser Leben geschrieben, die auf nicht ganz richtigen Tatsachen beruhen.

Und davon abzulassen, dass diese Entschlüsse , die wir aufgrund von bestimmten Ereignissen gefasst haben, eigentlich nicht richtig sind – also zuzugeben, dass wir uns jahrelang oder jahrzehntelang selbst etwas vorgemacht haben, das ist der schwierigste Teil.

Aufzuhören, damit „Recht zu haben“ das unsere eigenen Verhaltensmuster „richtig“ sind,
das fällt jedem Menschen extrem schwer, aber mit einer schamanischen Sitzung ist auch das zu schaffen – Kopf hoch. Das ist der Punkt,  an dem das Hirn versteht, dass es gut wäre, neue Wege zu gehen,
aber die blockierten Synapsen verhindern, dass der neue Weg beschritten wird.

Aber Achtung blockierte Synapsen verursachen irgendwann auch körperliche Blockaden

Zu Schamanismus und Psychotherapie – eine zusätzliche Information von einem Arzt: http://www.aerzteblatt.de/archiv/52091/Schamanismus-und-Psychotherapie-Kraefte-der-Heilung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.